Einsatz 2021/009 – F2 Privater Rauchwarnmelder / Rauch aus dem Fenster

Friedrichsfelder Straße, Schwetzingen

In einer Wohnung hatte eine Matratze Feuer gefangen. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war das Feuer bereits durch Bewohner gelöscht. Die Matratze wurde mittels Wärmebildkamera kontrolliert und aus der Wohnung gebracht. Paralell wurde eine Überdruckbelüftung eingeleitet. Nach Abschluss aller Maßnahmen wurde die Wohnung an den Eigentümer übergeben.

Alarmzeit: 13:04
Eingesetzte Fahrzeuge: 5
Personal: 22
Einsatzende: 13:51

Einsatz 2021/008 – H1 Hilfe klein / Verdacht Kampfmittelfund

Hirschackerwald, Schwetzingen

Dem Ordnungsamt wurde der Fund eines Kampfmittels im Hirschackerwald gemeldet. Zusammen mit der Finderin wurde die Örtlichkeit angefahren. Dort konnte eine amerikanische Übungs-Mine gefunden werden. Verbindungsaufnahme mit dem Kampfmittelbeseitigungsdienst. Dieser empfahl: Mine bleibt am Fundort, diesen Kennzeichnen. Polizeirevier Schwetzingen angefahren zur Erstellung der Fundmunitionsmeldung.

Alarmzeit: 16:00
Eingesetzte Fahrzeuge: 1
Personal: 1
Einsatzende: 18:00

Einsatz 2021/007 – H3 VU / Eine Person eingeklemmt

K4250, Ketscher Landstraße, Schwetzingen

Seitlicher Zusammenstoß von zwei PKW. Eine Person im Fahrzeug eingeschlossen, aber nicht eingeklemmt. Durch Wegschieben des zweiten PKW konnte die Person ohne technische Hilfsmittel aus ihrem Fahrzeug befreit werden. Einsatzstelle mittels Verkehrssicherungsanhänger abgesichert, ausgeleuchtet, Batterien abgeklemmt und auslaufende Betriebsstoffe abgebunden. Verständigung einer Fachfirma zur Nassreinigung.

Alarmzeit: 07:56
Eingesetzte Fahrzeuge: 5
Personal: 23
Einsatzende: 11:37

Einsatz 2021/006 – F2 Zimmerbrand / Zimmerbrand

Karlstraße, Schwetzingen

Beim Kochen war ein Karton auf dem Herd in Brand geraten. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle hatte der Bewohner das Feuer bereits gelöscht. Die verrauchte Wohnung wurde überdruckbelüftet. Der Bewohner wurde mit dem Verdacht einer Rauchgasintoxikation dem Rettungsdienst zugeführt. Bereich um den Herd kontrolliert, Wohnung an Eigentümer übergeben.

Alarmzeit: 19:44
Eingesetzte Fahrzeuge: 6
Personal: 25
Einsatzende: 20:45

Einsatz 2021/003 – F3 Gebäudebrand / Treppenhaus verraucht

Kronenstraße, Schwetzingen

Noch auf der Anfahrt meldete das FLZ der Polizei, dass es sich lediglich um Wasserdampf handelte. Dies bestätigte sich beim Eintreffen an der Einsatzstelle. Grund war ein geplatzter Boiler. Das ausgetretene Wasser wurde mit einem Wassersauger aufgenommen.

Alarmzeit: 19:25
Eingesetzte Fahrzeuge: 7
Personal: 35
Einsatzende: 20:30

Einsatz 2021/002 – F2 Zimmerbrand / Balkonbrand

Ostpreussenring, Schwetzingen

Auf einem Balkon brannten gelagerte Gegenstände. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle kam es zur Explosion einer Gaskartusche, wodurch die Glasscheibe zum Wohnzimmer zerstört wurde und das Feuer auf das selbige übergreifen zu drohte. Ebenso bestand die Gefahr eines Überschlags der Flammen auf den darüber liegenden Balkon. In der Wohnung wurde ein Rauchvorhang gesetzt und das Feuer von einem Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr abgelöscht. Mittels Akku-Lüfter wurde eine Überdruckbelüftung eingeleitet. Anschließend wurde das Gebäude und die in Mitleidenschaft gezogene Dämmung von außen mittels Wärmebildkamera über die Drehleiter kontrolliert. Einsatzstelle ausgeleuchtet. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde das defekte Fenster zum Balkon notdürftig verschlossen.

Alarmzeit: 03:43
Eingesetzte Fahrzeuge: 6
Personal: 21
Einsatzende: 06:51