Einsatz 2020/318 – F1 Gartenhausbrand / Gartenhausbrand

Werkstraße, Schwetzingen

Es brannte im Dachgeschoss des ehemaligen Pförtnerhauses. Das Feuer wurde mit einem C-Rohr unter Atemschutz gelöscht. Parallel suchte ein weiterer Trupp das Gebäude ab. Es befanden sich keine Personen im Gebäude. Die Drehleiter kontrollierte von außen. Öffnen des Zwischenbodens zur Kontrolle der Brandausbreitung. Überdruckbelüftung mit zwei Akku-Lüftern. Nach Abschluss der Löscharbeiten wurde das Gebäude wieder mit Spanplatten gegen unbefugten Zugang gesichert.

Alarmzeit: 20:14
Eingesetzte Fahrzeuge: 7
Personal: 26
Einsatzende: 22:15

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.