Einsatz 2020/434 – H3 Gefahrgutunfall B/C / Kesselwagen läuft aus

Bahnhof Schwetzingen, Schwetzingen

An einem Kesselwagen war ein Ventil am Tankfüllstutzen undicht. Das Ventil konnte mit einfachen technischen Mitteln geschlossen werden. Ausgelaufene Stoffe in geringem Umfang wurden aufgenommen. Einsatzstelle an Notfallmanager der Bahn übergeben.

Alarmzeit: 11:12
Eingesetzte Fahrzeuge: 8
Personal: 32
Einsatzende: 12:22

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.